Skip to main content

Unsere Master Distiller

Unsere Master Distiller

Chris und Elizabeth teilen die Überzeugung, dass der Schlüssel zur Herstellung Woodford Reserve nicht nur Zeit und Geduld sind, sondern auch Handwerkskunst und Wissenschaft. Chris' Bourbon-Karriere begann 1976, während Elizabeth 2018 zu Woodford Reserve kam, um gemeinsam neue innovative Ausdrucksformen zu entwickeln. Vision, Kreativität und leidenschaftliches Streben nach dem Besten machen Woodford Reserve zum besten Bourbon der Welt.

Chris Morris

Chris Morris kennt Whisky. Als zweiter Master Distiller in der Woodford Reserve Distillery war Chris ein wesentlicher Bestandteil der Entwicklung von Woodford Reserve. Als Head Master Distiller einer der am schnellsten wachsenden Bourbon-Whiskeys der Welt verbringt er seine Tage damit, zukünftige Innovationen und Kreationen zu entwickeln.

Chris, das Mastermind hinter Woodford Reserve Double Oaked, Rye und der Master’s Collection, weiß, dass das Geheimnis zur Herstellung von gutem Whisky Zeit und Geduld sind, aber auch das Bewusstsein und Gefühl für Handwerkskunst eine große Rolle spielt.

Chris begann seine Bourbon-Karriere 1976 als Auszubildender im Zentrallabor von Brown-Forman. 1997 fand er sich als Zweitbesetzung von Lincoln Henderson, dem ersten Master Distiller von Woodford Reserve, wieder, dem 2003 Chris erfolgreich beerbte. In den folgenden Jahren war Chris für die Herstellung des weltweit ersten Bourbons verantwortlich, der in Chardonnay- und Pinot Noir-Fässern fertiggestellt wurde. Ihm wird auch die Entwicklung des weltweit ersten Ahornfasses zugeschrieben. Eine schwierige Aufgabe, die erleichtert wird, wenn man eine eigene Fassherstellung betreibt.

Chris Morris.

Es ist die Idee, mit Handwerkskunst neue und spannende Dinge zu schaffen ohne die Essenz von Woodford Reserve zu verlieren.

Chris Morris
Elizabeth McCall.

Elizabeth McCall

Unser Assistant Master Distiller von Woodford Reserve, Elizabeth McCall, CSS (Certified Specialist of Spirits), ist die zweite Generation ihrer Familie, die in der Bourbon-Industrie arbeitet, und eine der jüngsten weiblichen Master Distiller in den USA. Sie trat in die Fußstapfen ihrer Mutter, begann als sensorische Expertin und arbeitete in der Qualitätsabteilung. McCall hat einen Master-Abschluss von der University of Louisville und ist seit 2009 Mitglied der Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Brown-Forman.

Sie arbeitet direkt mit Master Distiller Chris Morris und R & D an Innovationen und der Entwicklung neuer Woodford Reserve Produkte. Darüber hinaus arbeitet sie regelmäßig sehr eng mit unseren Kunden zusammen, wenn es um sensorische Trainings oder persönliche Fasseditionen geht. Elizabeth ist stets darauf bedacht den sensorischen Qualitätsstandard zu definieren, dem jede Charge von Woodford Reserve entsprechen muss.

Woodford Reserve ist eine Marke, die aus purer Leidenschaft entwickelt wurde. Jeder, der involviert war, konnte nicht anders als an etwas Großes zu glauben. Es sind all die kleinen Puzzelteile, die Woodford so einzigartig und besonders machen, vom Whiskey bis zur Flasche, unserem Heimatort, Woodford County, und all die Menschen, die daran beteiligt sind

Elizabeth McCall